angle-left Kinderlesung: "Unheimlich peinlich"
Kinderlesung:

Cally Stronk liest aus "Unheimlich peinlich"

Die elfjährige Ruby will eigentlich nur eins: normal sein, nicht auffallen und Freunde finden. Nicht ganz einfach mit ihrer exzentrischen Familie und dem Wohnort direkt auf dem Friedhof, wo ihre Familie auch noch arbeitet. Oma Ottilie gibt Yoga-Kurse zur Aussöhnung mit dem Tod, Rubys Vater entwirft Särge und ihre Mutter backt völlig abgedrehte Tortenkreationen für das Friedhofscafé. Trotzdem standen Rubys Chancen noch nie so gut wie jetzt. Nach dem Schulwechsel darf ganz einfach niemand von ihrer durchgeknallten Familie erfahren. Kein Problem, oder? Eine Lesung für Kinder ab 10!

Cally Stronk, geboren 1977, hat an der Universität der Künste in Berlin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert. Nach freien Projekten in den Bereichen Redaktion, Film und Musik ist Cally Stronk seit 2010 vorwiegend als Kinderbuchautorin tätig. Ob gereimt oder ungereimt, Pappbilderbuch, Bilderbuch, lyrisches Sachbuch, Rätsel- oder Abenteuergeschichte, sie fühlt sich in verschiedenen Genres zu Hause. Am liebsten würde sie in einem Baumhaus leben.

Der Eintritt ist frei! Eine Anmeldung ist erforderlich.
 

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek
Jahnstraße 2 A | 14513 Teltow

Anmeldung | Kontakt:
Stadtbibliothek Teltow
Telefon: 03328 4781 650
E-Mail: bibliothek@teltow.de

Wichtiger Hinweis:
Die Veranstaltung findet statt. Gemäß der aktuell geltenden Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg ist es wieder möglich, Kulturveranstaltungen innerhalb zulässigerweise geöffneter Einrichtungen mit bis zu 75 Besucherinnen und Besuchern und unter freiem Himmel mit bis zu 150 Besucherinnen und Besuchern durchzuführen. Sofern die Wetterlage dies zulässt, wird die Lesung im Freien stattfinden.

Suche

Sprachauswahl

sv-se en-gb de-de