angle-left Romanlesung: "Mandelglück"
Romanlesung:

Bestsellerautorin Manuela Inusa liest aus "Mandelglück"

Bäume voller reifer Mandeln und die Spätsommersonne Kaliforniens – der perfekte Ort, um das Glück zu suchen und die Liebe zu finden! Sophie hat das ländliche Kalifornien für ein Leben in der Großstadt hinter sich gelassen. Doch dann erbt sie unerwartet die Mandelfarm ihrer Großmutter Hattie, wo sie als Kind viele wunderbare Sommer verbrachte. Sie beschließt, ihren Job zu kündigen und die Farm zu übernehmen – doch nicht nur der Duft der frisch gerösteten Mandeln weckt Erinnerungen an vergangene Tage, auch ihre ehemals beste Freundin Lydia und ihre Jugendliebe Jack tragen dazu bei, dass Sophie sich bald wieder wie Zuhause fühlt. Und dann gibt es noch die weisen Worte ihrer verstorbenen Großmutter, die Sophie immer dann helfen, wenn sie nicht weiterweiß – und sie vielleicht sogar zum großen Glück führen.

Manuela Inusa wurde 1981 in Hamburg geboren und wollte schon als Kind Autorin werden. Nach einigen Erfolgen im Selfpublishing erscheinen ihre aktuellen Romane bei Blanvalet. Zuletzt verzauberte die Valerie-Lane-Reihe die Herzen der Leser/innen und eroberte auf Anhieb die SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern in einem idyllischen Haus auf dem Land.

Der Eintritt ist frei! Eine Anmeldung ist erforderlich.
 

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek
Jahnstraße 2 A | 14513 Teltow

Anmeldung | Kontakt:
Stadtbibliothek Teltow
Telefon: 03328 4781 650
E-Mail: bibliothek@teltow.de
 

Wichtiger Hinweis:
Die Veranstaltung findet statt. Gemäß der aktuell geltenden Corona-Eindämmungsverordnung des Landes Brandenburg ist es wieder möglich, Kulturveranstaltungen innerhalb zulässigerweise geöffneter Einrichtungen mit bis zu 75 Besucherinnen und Besuchern und unter freiem Himmel mit bis zu 150 Besucherinnen und Besuchern durchzuführen. Sofern die Wetterlage dies zulässt, wird die Lesung im Freien stattfinden.

 

Suche

Sprachauswahl

sv-se en-gb de-de